Markenkreation und CorporateDesign

Namensfindung, Markenkreation, Logodesign, CorporateDesign

  • 2 Beteiligte auf Kundenseite
  • 4 Beteiligte auf Agenturseite
  • Nahrungsergänzungsmittelhersteller
  • 7 Monate Projektlaufzeit
vorteile

Kurzportrait der Marke

Gründung
September 2018

Branche
Sportnahrung

Sortiment
individuell gemischter Eiweiß-Shake, der alle Supplements enthält, die der Konsument für seinen Bedarf und seine Sportintensität braucht.

Bild: Konzeptionelle Aufstellung der USPs zur Kreationseinordnung

Kontext und Herausforderung

1. Projekthintergrund

Die Gründer des StartUps mit einem revolutionären Nahrungsergänzungsmittel Benny und René kamen auf uns zu, um ihrem Produkt einen Namen und ein Gesicht zu geben. Dies schloss eine gesamte Markenkreation mit Namensfindung, Logo, Webseite und Kommunikationsmitteln ein.

Bild: Wettbewerbsanalyse und Moodboardsichtung
wettebewerbsanalyse
logo skribble design

Eines der wichtigsten Kommunikationsmittel war das schließliche Produkt selbst: das Packaging-Design des Eiweißshakes. Denn dies soll der Kunde schließlich später in seinen Händen halten und die Marke hautnah erfahren.
 Der Produktlaunch war für September geplant – somit blieb ein straffer Zeitrahmen von Februar bis September mit knapp 7 Monaten.

Bild: Feinschliff und Definition der Wortmarke

2. Die Herausforderung

Die Herausforderung bei diesem Projekt war, die hohe Individualität des Produktes herauszustellen und so einen Wiedererkennungswert zu schaffen und gleichzeitig das komplexe Produkt und seine USPs verständlich zu erklären.

Bild: Aufstellung der USPs aus dem Markenworkshop
USPs

Die Besonderheit an dem Eiweißshake ist nämlich, dass die Inhaltsstoffe ganz individuell für jeden Sportler gemischt werden, je nach dessen Geschlecht, Alter, Trainingsziel, Trainingsintensität und Ernährungsweise.
 Diese Individualität soll natürlich auch im Design herausgestellt werden.

Bild: Zu jeder Besonderheit der Marke und des Produkts entstanden handillustrierte Icons, die den individuellen Charakter verdeutlichen und auf den Kommunikationsmitteln zum Einsatz kommen.

3. Ziel des Projekts

Unser Ziel war es, durch unsere Konzeption und Gestaltung das Produkt und die Gründer mit einem herausragenden und einprägsamen Design beim Launch zu unterstützen. Unsere Ergebnisse sollten auf einem so starken Fundament stehen, dass sie auch in den zukünftigen (zum Teil wechselhaften) Zeiten des Startups Bestand haben.

Bild: Ergebnisse des Brainstormings aus dem Markenworkshop
Workshop
Personas

Prozess und Erkenntnis

1. Personas und Brainstorming // Moodboards

Für die Kreation einer Marke ist das Wichtigste, seine Zielgruppe zu kennen. Wen will ich überhaupt ansprechen?

Bei jedem Projekt steht bei uns zu Beginn ein Markenworkshop mit allen Beteiligten an. In diesem Fall erarbeiteten wir gemeinsam Personas, Moodboards und Assoziationen mit Segmenten aus der Fitnessbranche.

2. Namensfindung // Slogan

Mit den Ergebnissen aus dem Workshop machte sich unser Textbüro an die Arbeit und entwickelte Namen für das StartUp. Reibungsverluste in der Kommunikation und im Austausch wollen wir so gut es geht vermeiden – deshalb saßen Grafik und auch Texter schon von Beginn an mit am Tisch.

Meeting und Abstimmung Design
alternativentwürfe

3. Erste Entwürfe

Parallel entwickelten wir erste Entwürfe des Logos und vor allem für das Packaging-Design. Hier wurden verschiedene besprochene Elemente und Materialien sowie Farben und Schriften auf Ihre Wirkung getestet. Wir gingen straight in eine Richtung – nämlich starke, robuste und hochwertige Materialien.

Bild: Variantenbildung im Design

Die Lösung

Um uns der grafischen Lösung anzunähern, haben wir uns ausgiebig in der Stilfindung mit den Begriffen und Themen aus dem Markenworkshop beschäftigt. Hier sieht man die favorisierte Auswahl des Moodboards. Harte Strukturen aus natürlichen Objekten wie Stein, Granit und Schiefer, gemischt mit klaren grafischen Formen waren das Ergebnis.

Bild: Stilfindung für den Designprozess
Stilfindung Kreation Branding
packaging design würzburg

Das Ergebnis

Das Design kommt sehr gut im Markt und bei den Kunden an. Die Überlegungen und Ideen in der Kreation beweisen gerade, dass die Abgrenzung zum Wettbewerb funktioniert. Gerade auch die Ecken und Kanten der Bildwelt und Grafik schaffen es, die Marke eigenständig und unique wahrnehmbar darzustellen.
Vor allem die individuelle Rückseite der Verpackung kommt beim Endkunden sehr gut an. Hier merkt der Betrachter, dass die Detailliebe und Individualität nicht nur USP-Buzzwords sind, sondern gelebt werden.

Bild: Verpackung mit Vorder- und Rückseite

brandl progress

Die Progress-Grafik der Verpackung wird auch auf der Webseite zur Verdeutlichung der einzelnen Schritte zum fertigen und hoch individuellen Produkt verwendet.

Sie soll den Weg zeigen, den jeder Nutzer individuell mit dem Shake in Kombination mit seinem Training gehen kann. Abstrahiert stellt sie einen eher unpräzisen und “schwammigen” Kreis dar, welcher sich über eine gewisse Zeit hinweg zu einem weiterhin individuellen aber ausgeprägten und definiertem Ergebnis entwickelt.

brandl – your personal sports nutrition Corporate Design Packaging Verpackungsdesign Logokreation Markenentwicklung Webdesign Screendesign jo's büro für Gestaltung

Das Corporate Design wurde zum Launch auf die am dringensten benötigten Kommunikationsmittel ausgerollt. Diese Phase bedeutet für uns auch immer den Proof-of-Concept zu erbringen und ist damit sehr spannend.

In einem umfassenden Styleguide haben wir die Marke, die grafischen Elemente, Schriften, Farben, Layouts und Kommunikationsmittel exakt definiert. Damit soll unser Klient die Möglichkeit haben seine Marke visuell optimal in die Zukunft führen zu können.

Durch die klare Definition fallen aber auch zum Abschluss des Projekts eventuelle Denkfehler, unlogische Abhängigkeiten oder fehlende Elemente auf. Die Zusammenfassung des Designs in diesem Brandbook stellt also auch eine Art der Validierung des Gesamtprojekts dar.

brandl – your personal sports nutrition Brandbook Styleguide Design Standards Corporate Design Packaging Verpackungsdesign Logokreation Markenentwicklung Webdesign Screendesign jo's büro für Gestaltung
Brandl Nutrition Packaging Mockup German Brand Award Winner 2019 jos büro für Gestaltung Würzburg

Ausgezeichnetes Produkt – ausgezeichnetes Design

Design funktioniert sehr gut, wenn es verstanden werden kann. Uns gelingt dies vor allem durch einen großen Erfahrungsschatz und einen erprobten Weg in der konzeptionellen Vorbereitung. Damit können wir Gestaltungen erstellen, die nicht nur schöne Hülle sind, sondern durch den Markenkern leben.

Nichts ist stärker als externes und unabhängiges Feedback von Experten. Wir haben unser Projekt der Jury des German Brand Awards vorgelegt und sind stolz, das Winner-Label tragen zu dürfen.

Weiterführende Links

Mehr Informationen zu unseren Markenworkshops

Weitere Projekte der Markenkreation