Allrad Schmitt Webshop Würzburg

Webseite

Allrad Schmitt Webshop Würzburg

Zoom 1

Allrad Schmitt Webshop Würzburg

Zoom 2

Webshop Allrad-Schmitt



Schaut man sich in der Welt der Allrad-/Offroad-Onlineshops und eCommerce-Angebote in Deutschland um, so vermisst man stark das wahre Offroad-Erlebnis. Das haben wir mit dem neuen Webshop von Allrad-Schmitt geändert! Hier findet man gewaltige Natureindrücke, beeindruckende Bildwelten abseits der Straßen und perfekt in Szene gesetze 4×4-Maschinen. Der neue Webshop von Allrad-Schmitt soll sich aber nicht nur in der optischen Gestaltung von den Mitbewerbern abheben, das Screendesign soll außerdem nutzerfreundlich sein und damit die Freude an der Produktentdeckung steigern.

 

Das visuelle Erlebnis beim Online-Shoppen als Hauptkriterium

Unser Ziel war es für Allrad-Schmitt in dieser Branche ein herausragendes Webshop-Erlebnis für die Onlinekunden zu erschaffen. Über große Bilder soll der Nutzer die Möglichkeit bekommen in die verschiedenen Fahrzeuge und Produktkategorien einzutauchen. So bietet die Startseite den direkten Einstieg in die vier Fahrzeugtypen – weiter unten gibt es zudem die verschiedensten Möglichkeiten des Direkteinstiegs in weitere Produktgruppen, eine direkte Herstellerauswahl und zudem natürlich besondere Produkthighlights in Form der Top-Seller-Angebote und weiteren Cross-Selling-Modulen. Nicht fehlen darf auf jeder Seite im unteren Bereich eine komplette Auflistung der Produktkategorien sowie die allgemeinen Shop-, Firmen-, Team- und Serviceinformationen.

 

Ein wichtiges Element in Sachen Usability und Nutzererfahrung folgt auf den Übersichtsseiten der Fahrzeuge. Durch eine Teilung des Bildhintergrundes werden die verschiedenen Jeep-Modelle in wechselnden Offroad-Welten dargestellt – und mit Ihnen der Betrachter in die Vielseitigkeit der Angebote „entführt“.

 

Es gibt viel zu entdecken!

Schon oben im „Teaserbild“ kann der Betrachter durch die „Hover-Points“ direkt in die gewünschten Fahrzeugbereiche (wie z.B. Heck, Front, Innenraum usw.) einsteigen. Diese Form der Navigation funktioniert sehr intuitiv und direkt, dennoch wurde auf die „normale“ Navigation an den typischen Stellen (Header, Sidebar, Footer, Contentbezogen usw.) auf der Seite nicht verzichtet. Wie auch in gängigen Onlineshops, werden auf den einzelnen Seiten die Unterkategorien und Produkte dargestellt und aufgeführt. Durch die automatische „Infinity-“ oder „Endless-Scrolling“-Funktion muss der Betrachter keine Seiten mehr blättern und kann sich das gesamte Angebot durch einfaches „runterscrollen“ anzeigen lassen.

 

Die ständige Verfügbarkeit von Kontaktmöglichkeiten, interessanten Angeboten und nützlichen Hinweisen war uns sehr wichtig. Diese Elemente sollen den Betrachter nicht stören, ihn aber an den richtigen Stellen unterstützen und das positive Nutzererlebnis steigern. Dazu wurde im Vorfeld viel Wert auf die Analyse bestehender Webshops gelegt. Vor allem die Gewinner der jährlichen eCommerce-Wettbewerbe und Usability-Awards wurden eingehend analysiert. Die Ergebnisse dieser Research-Phase flossen direkt in die ersten Screendesigns mit ein.



Kategorie:


Schlagwörter

2016 Design Designbüro Gestaltung Screendesign Web Webseite Würzburg


Weitere interessante Projekte…

Wir sollten uns mal kennen lernen

Was dürfen wir für Sie tun?

Es gibt viele Wege uns zu erreichen:

Wir stehen Ihnen für Ihre Anfrage gerne zur Verfügung. Nutzen Sie einfach das unten stehende Kontaktformular um uns eine direkte Nachricht zu schreiben. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot und führen auf Wunsch auch gerne ein unverbindliches Erstgespräch mit Ihnen.


Bleiben Sie informiert – mit unserem Newsletter:



* Pflichtfeld (logisch, oder?)


Du willst Dich mit uns verbinden?



Ausgezeichnete Projekte

Ihr Projekt liegt uns am Herzen.



Unser Antrieb sind herausragende Lösungen – unsere Gestaltung und Arbeit soll nicht nur dem Standard genügen – wir möchten gemeinsam mit Ihnen besondere Ergebnisse erzielen