E2N Würzburg Gestaltung

Markenevolution – E2N

Der Gastronomie-Bereich ist so vielseitig, wie die meisten Speise- und Getränkekarten. Um da einen Überblick behalten zu können, bedarf es deswegen zweier Dinge: einen kühlen Kopf und eine gute Organisation. Um letzteres kümmert sich E2N aus Würzburg. Das Software-Unternehmen bietet clevere Lösungen rund um die Themen Personalmanagement, Arbeitszeiterfassung und Dienstplanung für die Gastronomie.

E2N ist somit das organisatorische Fundament für einen professionellen Arbeitsalltag. Und diese Tatsache sollte auch die Markenevolution präsentieren.

Die selbst geschnittene, serifenlose Wortmarke E2N wurde in einem breit umrandeten Rechteck zentriert. Dadurch entsteht ein klarer und aussagekräftiger Markeneindruck. Die schlichten aber dennoch auffallenden Unterschneidungen geben der Marke einen modernen und innovativen Charakter. Um die verschiedenen Software-Varianten darzustellen, wird hierfür in der sehr feinen und eleganten Schrift „Avenir Condensed Ultra Light“ die jeweilige Bezeichnung hinter die Wortmarke „E2N“ positioniert.

Dies verdeutlicht nochmals die Intention des Unternehmens: das Schaffen einer strukturierten Basis.

Neben des neuen Logos wurden ebenfalls Logovarianten für die jeweiligen Produktvarianten entwickelt.

Auch die neu gestalteten Visitenkarten präsentieren das neue Logo des Unternehmens.

Um eine stets einwandfreie Logoverwendung zu gewährleisten, wurde außerdem ein Styleguide erstellt, der den Umgang und Einsatz der neuen Marke erläutert.

Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit, freuen uns auf die Hoodies (die mit dem neuen Logo bedruckt werden) und wünschen den Würzburger Organisationstalenten weiterhin viel Erfolg!

 

E2N-Angebot ansehen

 

Musst du auch sehen:

Standpunkt-Wuerzburg-Webdesign-1-1.jpg
Der Webauftritt des Prothesen-StartUps aus Würzburg von jo's büro gestaltet. Durch Website und Social Media alle Informationen zu Standpunkt nun immer und überall abrufbar.
Im letzten Jahr wurden wir mit der Corporate Identity der Bakiserie beauftragt. Von der Namensfindung bis zum Ladenkonzept lag alles in unseren Händen.
Für das seit 2005 bestehende Labor des Würzburger Friedrich-König-Gymnasiums sollte nun ein neues passendes Logo für das Labor her.
Zusammen mit Lattke und Lattke GmbH gestalteten wir eine neue Recruiting Broschüre, sowie Postkarten und ein CityLight-Plakat für die CBR Fashion Group.