marke

Markenstrategie und Markenidentität aus Würzburg – user-zentriert und eigenständig.

Marke als Fundament

Bevor wir auch nur einen Strich auf Papier setzen, ist es wichtig, voll und ganz in die DNA  der Marke einzutauchen. Wir schaffen mit unserem Workshop eine inhaltliche Basis für eine authentische Markenidentität, welche sich später in ein passendes, visuelles Erscheinungsbild übersetzen lässt.

so gehen wir vor:

1

marken-workshop

Im Markenworkshop erarbeiten wir mit dir zusammen den Kern Ihrer Marke. Es geht vorrangig um das Ana­lysieren und Verstehen. Wir betrachten deine Unternehmenshistorie, den Wett­bewerb, deine Unter­nehmens­struktur und nehmen auch zukünftige Aus­­rich­tungen mit in den Blick: Wo möchtest du hin? Welche Ziele hast du für dein Unternehmen?

mehr erfahren

2

brand-konzept

Das Brand-Konzept ist die konkrete Um­setzung der im Workshop erarbeiteten Ideen und Strategien und bringt deine Unter­nehmens­werte, Visionen und Ziele auf den Punkt. Diese Basis legt für uns den Grund­stein für eine klare Richtung für die Gestaltung und deine Marken­kommu­nika­tion. Alle weiteren Maß­nahmen leiten sich aus diesem Konzept ab.

mehr erfahren

3

branding und marken-identität

Im letzten Schritt übersetzen wir die stra­tegischen Inhalte ins Visuelle. Wir erar­beiten so ein au­thentisches und pro­fessio­nelles Er­scheinungs­bild passend zu deiner Marken­kommu­ni­kation, welches sich von deinem Wett­bewerb abhebt und dein Allein­stellungs­merk­mal klar und deutlich ko­mmu­ni­ziert. Dabei ist es uns wichtig, dass die Ge­staltung deiner Ge­schichte weiter erzählt, Emotionen weckt und Ver­bin­dungen schafft.

mehr erfahren

Markenstrategie beginnt mit den richten Fragen

Workshop-Themen

Um einen besonders umfangreichen Rundblick über deine Marke und deine aktuelle Situation zu erhalten, bilden wir in unserem Workshop möglichst viele Themen ab. Nicht alle müssen auf dich und dein Anliegen passen, daher prüfen wir individuell, welche Themen für dich relevant sind.

Folgende Themen sind Bestandteil unserer Workshops
  • Marke und Markenpersönlichkeit

  • Wettbewerbsanalyse

  • Zielgruppenanalyse

  • Definition von Personas

  • Markenarchitektur

  • Definition von Vision und Mission

  • Projektplanung

Begriffserklärung

marken-positionierung

Bei der Marken-Posi­tio­nierung achten wir auf eine stra­tegische Ausrichtung deiner Marke und be­rück­sich­tigen deine Historie, Werte und Ihre Vision, egal ob es sich um eine Pro­dukt­marke oder Dach­marke handelt, ob B2B oder B2C.

marken-gestaltung

In der Marken-Gestaltung entsteht das passende Branding – auch Er­scheinungs­bild oder Cor­porate Design genannt. Dieses umfasst neben einem Logo ein gesamtes Design­system, welches flexibel ein­gesetzt werden kann. Egal ob auf Flyer, Webseite oder einem Kugelschreiber.

employee branding

Eine starke und konsistente Marke zahlt auto­matisch auch auf das Thema „employer branding“ ein. Denn: Eine Marke kommu­niziert nicht nur nach außen, sondern immer auch nach innen. Im Best­fall schafft deine Marke eine Identi­tät, mit denen sich auch deine Mit­arbeitenden identi­fi­zieren können. So helfen sie dabei, deine Vision nach außen zu tragen.

Kreis Kontur schwarz

marken sind immer im wandel – wir gestalten diesen aktiv mit dir.

Das machen wir indem wir:
  • Projekte agil und kollaborativ führen
  • Unterschiedliche Abrechnungsmodelle bieten
  • Ein offenes Ohr für unsere Kund:innen haben
  • Nicht unsere Gestaltung durchsetzen wollen, sondern immer auf Augenhöhe kommunizieren
Markenkreation

unser vorgehen
an der marke KIKOM

konzeption | brand identity

KIKOM kam zu uns als Tochterfirma der Marke InstiKom GmbH, einer führende Verwaltungs- und Kommunikationsplattform.
Ziel war es, die Marke für Softwarelösung zur Digitalisierung von Kita, Hort & Mittagsbetreuung aufzuräumen und neu auszugestalten. Um das gesamte Konstrukt besser zu verstehen, schickten wir unserer Kundin vor dem Workshop bereits einen Fragebogen zu, um wichtige Inhalte im Workshop gezielt abzufragen.

von der konzeption zur markenbildung

Eine Marke entsteht nicht von heute auf morgen, erst recht nicht wenn die Markenarchitektur so komplex ist wie bei KIKOM.  Wichtig für die Markenbildung war die Unterscheidung zwischen KIKOM als Produkt und InstiKom als Dachmarke.  Hierfür mussten wir ein gewachsenes Coporate Design trennen und haben für das Produkt KIKOM eine freundliche, seriöse Marke mit klarem und nutzerfreundlichem Design geschaffen. 

Markenkonzepte in Workshops gemeinsam erarbeiten
Markenwelt KIKOM ausgezeichnet mit dem German Brand Award

branding & corporate identity

Nach definiertem Konzept und ausgeklügelter Markenstrategie haben wir ein Erscheinungsbild für KIKOM entwickelt, welches nicht nur Logo-Design umfasst, sondern die Entwicklung einer gesamten Corproate Identity. Stilgebendes Element ist ein kleiner abstrahierter Vogel, der auf die Zusammenarbeit mit LittleBird hinweist. Dieser steht als „O“ im Namen KIKOM und wird weiterhin als Gestaltungselement, z.B. als Bildmaske oder Pattern, eingesetzt. Die bunte Farbpalette sorgt für ein freundliches Auftreten und hilft die unterschiedlichen Bereiche von Kita, Hort, Mittagsbetreuung, etc. abzugrenzen. 

Für die sehr bunte Marke wurde ein klares Corporate Design definiert, welche anschließend in einem Online-Styleguide festgehalten wurde und der Kundin zur Verfügung gestellt wurde.

Sie möchten mehr über das Projekt KIKOM erfahren? Dann lesen Sie unseren Portfolio-Eintrag.