Produktdesign – MODULarität Raum-Plugin

Ziel dieses Projektes war es, ein Möbelstück und Produkt zu entwickeln, welches den zur Verfügung stehenden Raum besser, vielseitiger und multifunktional nutzen lässt.

Produktdesign Würzburg

Die vorhandene Ausstattung soll dabei nicht grundlegend in Frage gestellt werden. Das Modul dient als Plugin um den Raum funktional zu erweitern. Nach eingehender Zielgruppen- und Persona-Analyse wurden Schlüsse auf mögliche und logische Funktionen gezogen und die grafische Formalität entwickelt.

Das MODUL besteht aus der UNIBOX welche selbst nicht verändert werden kann, allerdings durch die verschiedensten Aufnahmemöglichkeiten (an den Schnittstellen zur Ermöglichung der Modularität) können die Einlegebretter und die räumliche Positionierung (und Drehung) des Moduls lassen sich unzählige Anwendungsmöglichkeiten erzielen.

Produktdesign Würzburg

Angefangen bei einem einfachen Hocker bis hin zu Nacht- und Beistelltischen, Regaltürmen oder ganzen Regalwänden, Sitzlounge, Bankvarianten oder Sideboards. Die Erweiterungen können in unzähligen Formen erdacht und angefügt werden.

Durch dieses Produktdesign können einzelne Räume durch das Modul neue Möglichkeiten erhalten, aber auch eine gesamte Einrichtung kann mit dem Modul in hoher Stückzahl komplett aus einem Möbelstück erstellt werden.

Produktdesign Würzburg
Produktdesign Würzburg
jo’s hausgemachte Cookies –hier geht's zum Rezept:

Diese Webseite nutzt Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich mit unserer Datenschutz­erklärung einverstanden.