April, April!

jo’s büro wird main design …

Pünktlich zum 1. April letzte Woche konnten wir uns einen kleinen Scherz in den Sozialen Medien nicht verkneifen – so präsentierten wir unser vermeintlich neues Logo und die Umfirmierung zu “main design”.

Zusammen mit der Silhouette der Würzburger Festung Marienburg, dem im “m” verbauten Frankenrechen und des main/mein-Wortspiels sollte das angeblich neue Logo auf den Standort unseres Büros in der Würzburger Innenstadt anspielen.

Direkt am nächsten Tag lösten wir diesen Gag mit folgenden Worten auf:

Wir haben uns sehr gefreut, dass unser Aprilscherz so gut aufgenommen wurde und mussten über viele Kommentare schmunzeln – die meisten kennen uns schon so gut, dass sie den Streich direkt entlarvt haben.

Was wir abschließend dazu sagen wollen: Um aus der Masse herauszustechen ist ein individuelles Logo mit passendem Markennamen enorm wichtig. Unser Ansporn als Designbüro ist es deshalb, bei einer Markenkreation das Alleinstellungsmerkmal eines Kunden hervorzuheben und der Marke daraus ein signifikantes Gewand zu erschaffen.

Wie wir dabei genau vorgehen, könnt ihr hier nachlesen.