Weihnachtsmailing 2011

Samstag, 21. Januar 2012, 12:50 Uhr

Wie immer stellt sich gegen Ende des Jahres die Frage: wie sagt man denen Danke, welche einen über das Jahr hinweg, sei es mit Hilfe oder Aufträgen, unterstützt und begleitet haben? Viele Karten landen, das kennt man von sich selbst, einfach in der Tonne. Ein Mailing was schon darauf ausgerichtet oder gar verdonnert ist in dieser zu landen kam also in der Überlegung schon mal gar nicht in Frage. Nach längerem Hin und Her entschied ich mich für das Weihnachtsmailing 2011, meinen Kunden etwas zu geben um aus Ihrem vorweihnachtlichen Stress aus zu brechen: es sollte gebastelt werden! Und so wurden je zwei Bastelbögen gestaltet, gedruckt und eingetütet:

Ich muss zugeben, sehr zu meinem freudigen Erstaunen kam wirklich bald ein Foto eines gebastelten Sorgenfriedhofs inkl. Baum der Wünsche!

 





Stichwörter: , , , , , ,

Kategorisiert in: ,